Schurwolle ist die nachhaltigste natürliche Bettdeckenfüllung.

Naturfasern und Naturhaare sind die einzigen wirklich nachhaltigen Materialen für Bettdeckenfüllungen. Wolle wächst ganz von selbst nach. Nach jeder Schur, das ganze Jahr. In der Verarbeitung der Wolle zur Bettwarenfüllung funktioniert vieles nur mechanisch, da Chemie die Funktionsfähigkeit der Wolle beeinträchtigt. Es ist ein nachhaltiges* ökologisches** Naturprodukt, das sich selber reinigt, lange hält, biologisch abbaubar ist und damit unsere Umwelt nicht belastet. Schurwolle von wolly® ist 100 % nachhaltig.

#lebendetiere

Nachwachsende

Schafwolle

  • die Schafe leben für die Schurwolle

  • es sind keine “Fleischschafe”

  • es sind keine überzüchtete "Milchschafe"

  • die Tiere leben in der freien Natur

  • Schafe sind anspruchslose "Futterverwerter"

  • sie benötigen kein unterstützendes Kraftfutter

  • es werden keine Tiere getötet

  • die Wolle wächst Jahr für Jahr nach

#ohnechemie

Schurwolle braucht keine Chemie

  • Schurwolle darf nicht mit Chemikalien gewaschen werden

  • Schurwolle darf nicht mit Chemikalien bearbeitet werden

  • Schurwolle verliert sonst die überragende Klimafunktionen

  • Schurwolle benötigt keine zusätzliche Behandlung

  • die beste Wolle ist die natürliche Wolle

#ohnewaschmittel

Schurwolle ist selbstreinigend

  • Bettwaren aus Wolle müssen und dürfen nicht gewaschen werden

  • Wolle hat eine überragende Selbstreinigungsfunktion

  • Das "Wollfett" an den Fasern ist Wasser- und Schmutzabweisend

  • Wollfasern nehmen im inneren große Mengen an Wasserdampf auf
  • diese Feuchtigkeit steigt durch bloßes lüften nach oben auf

#ohneabfall

Schurwolle ist recycelbar

  • Wolle ist wiederverwendbar

  • Wolle ist recycelbar

  • Wolle ist biologisch abbaubar

Die wolly® Bettdecke landen NICHT auf dem Restmüll. Alle Materialien sind biologisch rückstandsfrei abbaubar.

Wolle ist das nachhaltigste Füllmaterial

So viele positive nachhaltige Eigenschaften finden Sie bei keiner anderen Bettdeckenfüllung. Gänse und Enten werden in Mastbetrieben mit Kraftfutter aufgezogen und geschlachtet. Die Daunen müssen als Restmüll entsorgt werden. Synthetische Bettdecken werden aus Kunststoff unter hohem Energieaufwand erzeugt und sie sind nicht recycelbar. Industriell erzeugte Naturfasern wie Tencel, Bambus, Leinen oder Mais werden industriell angebaut unter Einsatz von konventionellen Schutz- und Düngemitteln, benötigen in der Produktion viel Energie. Keine der genannten Füllungen reinigt sich von selbst und müssen laufend gewaschen werden.

* NACHHALTIG 

“Nachhaltigkeit” ist eine “Grundhaltung” die besagt, das nicht mehr verbraucht werden darf, als jeweils nachwachsen, sich regenerieren oder künftig wieder bereitgestellt werden kann. Sie steht für Produkte die ressourcenschonend mit hochwertigeren Materialien und sauberen Fertigungsverfahren hergestellt werden und lange haltbar sind. Und für Produkte die natürlich regenerations fähig sind und daher die Umwelt nicht belasten

 

** ÖKOLOGISCH

Die Ökologie bezeichnet die Wechselbeziehungen von Lebewesen untereinander und zu ihrer Umwelt wobei die Umweltverträglichkeit und das Energiesparen im Vordergrund stehen.

Melde dich an

wolly® Bettdecken aus Schurwolle in Merino Qualität. Angenehm natürlich, warm und gesund Schlafen . AGB . Impressum